0511 - 31 808 77 surf@action.sport.de
Action Sport Sportreisen
Lister Meile 25, 30161 Hannover
Montag bis Freitag von 10 - 18 Uhr

Psalidi - Kos Surf Spotguide

<p><strong>Kos - Psalidi<br /></strong>Das Big Blue Surfcenter in Psalidi ist ca. 7km von Kos Stadt entfernt. Die Anlage liegt auf einer Halbinsel, die in die Meerenge zwischen Kos und der Türkei hineinragt. Dies ist auch für die realtiv bessere Belüftung dieses östlichen Zipfels der Insel verantwortlich. Das Oceanis Hotel macht den Spot besonders familienfreundlich.</p><p><strong>Revier Psalidi<br /></strong>Das Gebiet ist bekannt für den Meltemi, den starken nord bis nordwest Wind, der im Sommer cross offshore von Links fast jeden Tag durchbläst. Der Spot hat je nach Windrichtung eine kleine Windabdeckung und weiter draußen können sich Wellen bis zu 1 m aufbauen.</p><p><strong>Kos Mastichari<br /></strong>Etwa in der Mitte der Nordküste von Kos findet Ihr Mastichari. Je nach Wetterbedingungen ein sehr Familientaugliches Revier - oder bei Meltemi mit tollen Wellen. Im Bereich der Surfstation fällt das Ufer flach ab, so dass man einige Meter weit stehen kann. Etwa 50 Meter weit draußen befindet sich eine Reihe von Sandbänken, auf denen größere Personen stehen können. Im Uferbereich befinden sich keine Steine im Wasser, so dass keine Gefahr besteht, irgendwo mit der Finne oder den Füßen hängen zubleiben . Lediglich in unmittelbarer Umgebung der Steilküste ist der Untergrund etwas steinig, kann aber gefahrlos überfahren werden.</p><p><strong>Facts Psalidi:<br />STEHBEREICH:</strong> ca. 3-5 mtr<br /><strong>WELLENBILD:</strong> Dühnung<br /><strong>WINDBILD:</strong> Bis ca. 150mtr Flachwasser mit niedrigen Windwellen, weiter draussen stärkerer Wind mit Dühnungswellen.<br /><strong>EINSTEIGERTAUGLICH:</strong> gut<br /><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger, Trapez & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart, Gleiten & Powerhalse<br />Sehr gutes Fahrkönnen<br /><strong>STRAND:</strong> Kiessand<br /><strong>PARTYFAKTOR:</strong> wenig Nachtleben<br /><strong>FAMILIENTAUGLICH:</strong> Ausgezeichnet für Familien<br /><strong>NEOPREN:</strong> Lycra, Shorty<br /><strong>KITETAUGLICH:</strong> nein</p><p align="center"><img style="width: 400px; height: 300px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/kos.gif" alt="Revier Psalidi" title="Revier Psalidi" width="400" height="300" align="middle" />:</p><p> </p>
<p><strong>Kos - Psalidi<br /></strong>Das Big Blue Surfcenter in Psalidi ist ca. 7km von Kos Stadt entfernt. Die Anlage liegt auf einer Halbinsel, die in die Meerenge zwischen Kos und der Türkei hineinragt. Dies ist auch für die realtiv bessere Belüftung dieses östlichen Zipfels der Insel verantwortlich. Das Oceanis Hotel macht den Spot besonders familienfreundlich.</p><p><strong>Revier Psalidi<br /></strong>Das Gebiet ist bekannt für den Meltemi, den starken nord bis nordwest Wind, der im Sommer cross offshore von Links fast jeden Tag durchbläst. Der Spot hat je nach Windrichtung eine kleine Windabdeckung und weiter draußen können sich Wellen bis zu 1 m aufbauen.</p><p><strong>Kos Mastichari<br /></strong>Etwa in der Mitte der Nordküste von Kos findet Ihr Mastichari. Je nach Wetterbedingungen ein sehr Familientaugliches Revier - oder bei Meltemi mit tollen Wellen. Im Bereich der Surfstation fällt das Ufer flach ab, so dass man einige Meter weit stehen kann. Etwa 50 Meter weit draußen befindet sich eine Reihe von Sandbänken, auf denen größere Personen stehen können. Im Uferbereich befinden sich keine Steine im Wasser, so dass keine Gefahr besteht, irgendwo mit der Finne oder den Füßen hängen zubleiben . Lediglich in unmittelbarer Umgebung der Steilküste ist der Untergrund etwas steinig, kann aber gefahrlos überfahren werden.</p><p><strong>Facts Psalidi:<br />STEHBEREICH:</strong> ca. 3-5 mtr<br /><strong>WELLENBILD:</strong> Dühnung<br /><strong>WINDBILD:</strong> Bis ca. 150mtr Flachwasser mit niedrigen Windwellen, weiter draussen stärkerer Wind mit Dühnungswellen.<br /><strong>EINSTEIGERTAUGLICH:</strong> gut<br /><strong>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL</strong>: Einsteiger, Aufsteiger, Trapez & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart, Gleiten & Powerhalse<br />Sehr gutes Fahrkönnen<br /><strong>STRAND:</strong> Kiessand<br /><strong>PARTYFAKTOR:</strong> wenig Nachtleben<br /><strong>FAMILIENTAUGLICH:</strong> Ausgezeichnet für Familien<br /><strong>NEOPREN:</strong> Lycra, Shorty<br /><strong>KITETAUGLICH:</strong> nein</p><p align="center"><img style="width: 400px; height: 300px" src="../../sofena/k/acs_center_/userfiles/acs_surfcenter_/Image/Surfreisen/kos.gif" alt="Revier Psalidi" title="Revier Psalidi" width="400" height="300" align="middle" />:</p><p> </p>

Kos - Psalidi

Surf und Kite Revier

Facts, Wind und Wetter

Karte

Der Surf- und Kitespot liegt im Nordosten der Insel nicht weit von Kos Stadt mit vielen Geschäften, Bars, Restaurants und Diskotheken entfernt. Das Gebiet heißt Psalidi und ist bekannt für Windsurfen und den Meltemi, ein starker Nord-/Nordwestwind, der während der Hauptsaison fast täglich Side/Sideoff von links weht. Das BigBlue Surfcenter befindet sich in traumhafter Lage mit Blick auf die nur 15 km entfernte Türkei. Von einer Überquerung wird jedoch dringend abgeraten! Die beiden Küsten bilden einen Trichter, wodurch der Meltemi lokal verstärkt wird. Kos-Stadt ist 6 km entfernt, zum Flughafen sind es 25 km.<br>Kos hat für jeden etwas zu bieten, und zwar nicht nur Surf- und Kiteaktivitäten! Die Insel ist umgeben von traumhaften Sandstränden und verfügt noch dazu über einige der archäologisch interessantesten Schauplätze des Mittelmeerraums. Kulturfreunde schätzen Kos für ihren Reichtum an historischen Monumenten und archäologischen Ausgrabungsstätten, die sich überall auf der Insel befinden. Auf Kos befindet sich das Asklepieion, das Krankenhaus von Hippokrates, gebaut auf einem Hügel inmitten von Zypressen mit einem traumhaften Blick auf die Ägäis – selbst diejenigen, die sich normalerweise nicht so sehr für Steine interessieren, werden von dem Blick und der Ausstrahlung der Stätte begeistert sein.<br>Die Stadt mit ihren zahlreichen Läden, Tavernen, Bars und neuen, modernen Marinas ist sowohl bei Tag als auch abends sehr lebhaft. Die berühmte Barstraße verlockt zum Feiern bis in die Morgenstunden. Wer es etwas entspannter mag, sollte einen Ausflug zu den Thermalquellen unternehmen, wo man in heilendem, vulkanischem Wasser ein Bad unter den Sternen nehmen kann. Reiten, Go-Karts, Wasserparks, Insel-Hopping, Segeln – Kos hat alles im Angebot.<br>

Der Wind am FanaticBoarderCenter (FBC) Big Blue weht Side/Sideoffshore von links. Morgens, wenn die meisten Anfängerkurse stattfinden, ist der Wind gewöhnlich schwächer. Durch einen leichten Windschatten gibt es ein geschütztes Gebiet, das perfekt für Kinder oder Anfänger ist. „Downwind“ vom Center gibt es eine Landzunge aus Stein, die das Abtreiben ins offene Meer verhindert. Der Wind nimmt am Tag konstant zu und erzeugt sensationelles „Slalom Blasting“ mit Dünung/Kabbelwellen bis zu 1 Meter Höhe. Der Wind flaut „upwind“ der Landzunge ab – perfekt für Freestyler. In der Tat ist Kos einer der wenigen Spots auf der Welt, wo alle Könnerstufen gleichzeitig und praktisch den ganzen Tag lang surfen können – Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene! Abgesehen von dem fantastischen Blick erzeugt die Nähe zwischen Kos und der Türkei ein Windtrichter-System, wodurch der Wind im Vergleich zu anderen Spots stärker wird. Das Surfgebiet ist groß und sicher und es gibt eine kostenlose Strandaufsicht mit Rettung.<br><br>Der Kitesurf Unterricht findet jetzt einen 1 km in Luv vom Big Blue Center, an einem separaten Kitesurf Spot statt. Für alle Gäste die Unterricht oder Kitesurf Storage gebucht haben, ist ein kostenloser Transfer zum Kitesurf Spot, innerhalb der Öffnungszeiten buchbar. Dank dem Küstenverlauf gibt es eine side-onshore und sideshore Kite Zone, also ideal zum Kitesurfen. Dieser Spot ist eine Windsurffreie Zone.<br>Schon von weitem kann man den Spot am kleinen weißen Leuchtturm erkennen. Der Strand besteht hauptsächlich aus kleinen Kieselsteinen mit Sand. Im Moment ist es noch etwas einsam aber im Sommer wird es dort schattige Plätze geben, wo wir dann mit einem kühlen Drink zusammen sitzen und über unser Hobby und unsere große Leidenschaft quatschen können. Unterhalb des Leuchtturmes gibt es einen schönen und sauberen Bereich, den wir ausschließlich für unsere Schulung nutzen und zum starten und landen der Kites. Im Uferbereich wird das Wasser schnell tief (5m) und nach den ersten 100 m Flachwasser folgt eine schöne Dünungswelle. Der Wind kommt hauptsächlich side off-shore von links, ideal zum bodydragging und notwendig, um an diesem Spot zu schulen. Die Windstärke liegt überwiegend zwischen 15 und 23 Knoten. Ein erfahrener 80kg Kiter kommt wohl mit einem 9er und 12er Kite und einem Board zwischen 133 und 136 bestens zurecht.<br>

<strong>Facts Psalidi:</strong><br> <strong>STEHBEREICH:</strong> ca. 3-5 mtr<br> <b>WIND</b><b> und WELLEN:</b> Kabbelwasser und bis zu 1 Meter hohe Wellen weiter draußen. Auf den ersten 70 Meter Windschatten bei flachem Wasser – perfekt für Anfänger.<br> <strong>WINDRICHTUNG</strong> – Side/Sideoff von links.<br> <b>EINSTEIGERTAUGLICH:</b> gut<br> <b>GEEIGNET FÜR SURFLEVEL</b>: Einsteiger, Aufsteiger, Trapez & Beachstart, Schlaufen & Wasserstart, Gleiten & Powerhalse<br> Sehr gutes Fahrkönnen<br> <b>STRAND:</b> Kiessand<br> <b>PARTYFAKTOR:</b> wenig Nachtleben<br> <b>FAMILIENTAUGLICH:</b> Ausgezeichnet für Familien<br> <b>NEOPREN:</b> Steamer, Shorty - – im Mietpreis enthalten, wir empfehlen dir jedoch, dein eigenes mitzubringen, da sie nur begrenzt verfügbar sind.<br> <b>KITETAUGLICH:</b> ja<br><br><img src="http://neu.tourserver.de/surf/grafiken/detail/Kos_data.jpg"><br>

<div align="center"><img src="http://neu.tourserver.de/surf/grafiken/detail/kos.jpg"></div>

Action Sport Sportreisen

Wir sind seit 1996 ihr kompetenter Partner für sportliche Reisen, Tauchen, Surfen und Winterurlaub. Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Angebote ganz nach Ihren Wünschen, genauso wie tolle Gruppenreisen. Egal ob Skiurlaub in Österreich oder Kitesafari in Ägypten - bei uns gibt es Urlaub unter Freunden

Social Media

© Copyright 2016