Malta/Gozo

<br><style>#templateInfos #movie{ width:380px; min-width:380px; height:240px; min-height:240px; float:left; display:block; } #templateInfos p { margin:0px; }</style><table style="width: 100%;" id="templateInfos" border="0"><tbody><tr><td align="left"> <p> </p><div id="movie"> <div class="reiseTv" id="reiseTv1" data-src="http://www.reise-tv.com/pstream/index.php/type,pvideo/pcode,zv4rnqcpm/?video_container=reiseTv1"></div> </div> Nur gut zwei Flugstunden von Deutschland entfernt locken Malta und seine Nachbarinseln Gozo und Comino mit Sonne, Strand und Meer, aber auch mit einer 7000-jährigen Kulturgeschichte und Tempelanlagen, die älter sind als die Pyramiden von Kairo. Badeurlauber und Studienreisende waren die Vorreiter.<br>Heute sind es vor allem Aktivurlauber wie Taucher und Schnorchler, die die größten touristischen Zuwachsraten auf sich verbuchen.<br>Kein Wunder, entlang der Steilküsten finden sich exzellente Tauchplätze. <br>Und dazu frönen emsige Tourismusmanager – stets auf der Suche nach neuen Attraktionen –<br>weiterhin ihrem Lieblingssport: „Schiffe versenken“! Letztmals im August 2007, als vor Malta das Schnellboot „Boltenhagen“ der ehemaligen DDR-Volksarmee für die Ewigkeit auf dem Meeresgrund geparkt wurde.<br>Malta lohnt nicht nur einen großen Jahresurlaub, sondern auch einen Kurztrip übers Wochenende. Dabei bietet die 30 Kilometer lange Insel von einfachen Selbstversorgerappartments bis hin zu edlen 5-Sterne-Hotels alles, was das Herz begehrt – und das zu bemerkenswert günstigen Preisen. Sonnenhungrige, Sprachreisende, Kulturfreaks und Abtaucher – auf Malta liegen alle goldrichtig. <br><p></p> </td></tr></tbody></table>

Einreise & Visabestimmungen

Anreise

Klima & Reisezeit