0511 - 31 808 77 surf@action-sport.de
Action Sport Sportreisen
Lister Meile 25, 30161 Hannover
Montag bis Freitag von 10 - 18 Uhr

Surfspot des Monats

Wohin in welchem Monat??

Januar: Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Djerba (Kiten)

Unser Tipp: Kapverden (für Kiter und Windsurfer)

Die Kapverden mit Sal und Boa Vista sind im Winter ein sehr windsicheres Revier. Für Anfänger gibt es tolle Schulungsreviere. Aber auch für Fortgeschrittene und Freestyler haben die Kapverden eine Menge zu bieten. Durch den guten Wind und die mit unter auch ziemlich großen Wellen lässt es garantiert keine Wünsche mehr offen.

Februar:  Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik, Djerba (Kiten)

Unser Surf Tipp: Lanzarote: Ein- und Aufsteigerschulung ist in ersten Metern durch eine Windabdeckung möglich. Costa Teguise ist aber auch ein Wellenspot, sodass Fortgeschrittene und Cracks hier ihr persönliches Wellenparadies finden werden.

Unser Kitetipp: El Gouna - im Februar endlich mal nicht so voll, angenehme Temperaturen und gute Preise. Wenn andere zu Skifahren gehen, fliegt Ihr ins Warme!!

März: Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik, Djerba (Kiten)

Unser Tipp: Bonaire - rund ums Jahr haben die niederländischen Antillen eine sehr gute Windausbeute. Flachwaser zum Freestylen für Windsurfer in der berühmten Lac Bay und ebenfalls kaum Wellen im Kiterevier im Südosten der Insel. Daneben entflieht Ihr dem europäischen Winter in die warem Karibik - was könnte schöner sein?

April: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik, Tunesien (Kiten))

Unser Tipp: Dahab: Der Spot besticht durch seine hohe Windsicherheit und 4 verschiedene Reviere. Vom Anfänger über Wave – Slalom Fahrer bis hin zu den Freestylern ist für jedes Fahrkönnen das Passende dabei. Für Familien und das Nachtleben ist in Dahab bestens gesorgt.Neuerdings ist in der Bucht auch Kiten bei Harry Nass möglich - nichts wie hin...

Mai: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Tunesien (Kiten) Karibik, Griechische Inseln, Türkei

Tipp für Surfer: Samos: Sehr windsicherer Spot schon zu dieser Jahreszeit. Sehr gut geeignet für Einsteiger, da es auch hier eine kleine Abdeckung gibt! Kleine Kabbelwellen lassen das Herz eines Wave – Slalom Fahrer höher schlagen. Fazit: Ein Allroundspot in schöner Umgebung.

Tipp für Kiter: Zarzis / Tunesien - im Frühjahr wenig los, viel Platz auf dem Wasser und beste Windbedingungen, die auch mal durch einen letzten Frühjahrssturm aus dem Mittelmeer "aufgestockt" werden.

Juni: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:, Griechische Inseln, Türkei)

Unser 1. Tipp: Alacati: Alacati ist der optimale Spot für Ein- und Aufsteiger, Speed- und Freestylecracks. Für Anfänger gibt es hier einen riesigen Stehbereich, der den Lernerfolg garantiert. Die hohe Windsicherheit (4-7 Bft.) sowie das spiegelglatte Wasser bieten für jede Könnerstufe das Passende.

Unser 2. Tipp: Naxos: Sehr ursprünglich, fern ab vom Massentourismus liegt dieser schöne windsichere Allround - Spot. Für Anfänger herrschen hier beste Bedingungen durch den großen Stehbereich. Aber auch fortgeschrittene Fahrer können sich hier nach Lust und Laune austoben, denn große Ägäiswellen werden die Herzen höher schlagen lassen.

Juli: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:, Griechische Inseln, Türkei)

 

Unser 1. Tipp: Sotavento: Starker konstanter Wind und Bedingungen von Flachwasser bis zu zwei Meter hohen Wellen machen den familienfreundlichen Spot perfekt für Freestyler und Racer. Aber auch für das Wohl der Anfänger ist gesorgt, denn es gibt bei Hochwasser eine große Lagune, die keine Wünsche offen lässt. Sotavento ist ein Allround – Spot, denn nicht umsonst ist Sotavento der Austragungsort des World Cups.<br/>

<br/>

Unser 2. Tipp: Cabarete: Seit Jahren schon ist Cabarete einer der beliebtesten Windsurfspots. Flachwasser und Wellen bieten allen Könnerstufen optimale Bedingungen einen windreichen Urlaub in traumhafter Umgebung zu verleben.

 

August: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:, Griechische Inseln, Türkei)

Unser 1. Tipp: Le Morne: Sehr windsicheres Revier im August. Bei starkem Wind können sich auch brechende Wellen aufbauen. Deswegen ist die Anfängerschulung in dem 200m großen Stehbereich auch nur bedingt möglich. Für Familien ist dieser Spot ebenfalls sehr geeignet da es für die Kinder auf dieser Insel viel zu entdecken gibt. Fazit: Super Spot in traumhafter Kulisse!!

Unser 2. Tipp: Rhodos: Der windsicherste Spot auf Rhodos ist wirklich ein Allround-Revier. Anfänger finden in der abgeschirmten Bucht einen perfekten Einsteigerspot und Wave – Cracks können sich an bis zu 2m hohen Wellen erfreuen. Für Familien bietet Trianda die perfekte Alternative zu dem Massentourismus in Ixia und Faliraki. Auch für das „Après" Surfen ist gesorgt.

September: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:, Griechische Inseln, Türkei)

Unser Tipp: Soma Bay: Die windsichere Soma Bay und die an der Bucht liegende Surfmotion Station ist unser Geheimtipp, denn hier findet wirklich jeder seinen perfekten Surfurlaub fern ab von der Massenabfertigung. Soma Bay ist perfekt für Einsteiger, da ein riesiger Stehbereich vorhanden ist. Danach kommt das Halsen- und Speedrevier, aber auch Wave – Fans werden hier ihre Freude haben, denn es bauen sich kleinere Wellen und Chop Hop auf.

Oktober: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:, Griechische Inseln, Türkei)

Unser Tipp: Magawish / Hurghada: Die Spots um Hurghada bestechen vor allem durch ihre Windsicherheit die sich konstant zwischen 4-6 Bft. Bewegt. Anfänger kommen hier auf ihre Kosten, denn der große Stehbereich bietet die besten Vorraussetzungen zum Lernen. Flachwasser am Anfang des Spots und kleinere Wellen weiter draußen lassen aber auch jedes Erfahrene Surferherz höher schlagen.

November: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:)

Unser Tipp: Sal: 700m Flachwasserpiste und kleinere Wellen bieten Fortgeschrittenen Surfern ein optimales Surfdomizil. Der Wind weht konstant mit 4 Bft. Auch Nachtschwärmer werden hier auf ihre Kosten kommen.

Dezember: (Geeignete Reviere: Ägypten, Kanaren, Mauritius, Kapverden, Karibik:)

Unser Tipp: Coche: Empfehlenswerter Spot für Ein- und Aufsteiger. Durch die Flachwasserpiste und den konstanten Wind sind hier aber auch für Speedfreaks ideale Bedingungen gegeben. Die hohe Windsicherheit und die traumhafte Kulisse machen dieses Revier wirklich zu einem Top Spot – auch für Familien.

Action Sport Sportreisen

Wir sind seit 1996 ihr kompetenter Partner für sportliche Reisen, Tauchen, Surfen und Winterurlaub. Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Angebote ganz nach Ihren Wünschen, genauso wie tolle Gruppenreisen. Egal ob Skiurlaub in Österreich oder Kitesafari in Ägypten - bei uns gibt es Urlaub unter Freunden

Social Media

© Copyright 2016